20.9. 2008 Vogelzug Naxos

In der vergangenen Woche mit dem ungewöhnlich schönen, warmen Wetter mit leichtem Südwind war der Kleinvogelzug hier auf Naxos in vollem Gange. Der leichte Gegenwind ist für die Zugvögel besonders günstig, so war es kein Wunder, dass einiges unterwegs war. Auch ohne besonders darauf zu achten, haben wir viele Schwalben (Rauch- und Mehl-), Mauersegler und Alpensegler, Schafstelzen und Grauschnäpper gesehen, außerdem einen Schwarm Bienenfresser. Viele Eisvögel treiben sich am Strand herum. Und die Hausrotschwänze sind auch schon da und singen gelegentlich.

Inzwischen ist es wesentlich kälter geworden; ein Regentiefdruckgebiet zieht durch. Da werden wir uns wohl bald von den Sommervögeln verabschieden können: Mit den ersten Regentropfen ist der Sommer vorbei!

Dieser Beitrag wurde unter Azalas, Natur, Naxos, Tiere, Vögel abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.