Wanderung zum Wasserfall bei Keramoti

Eine der schönsten Wanderungen auf Naxos führt vom Dorf Keramotí zu einem auf der Insel einzigartigen Wasserfall. Der gut in Stand gehaltene alte Pfad durchquert erst das Flusstal unterhalb des Dorfes und führt dann entlang des Hanges durch die von niedriger Heide bewachsene Granitlandschaft bis zu einem kleinen Seitental, in dem sich der Wasserfall befindet.


Der Wanderweg beginnt am winzigen, tief im Tal südlich des Kóronos-Berges gelegenen Dorf Keramotí.


Er führt durch die einsame, stille, friedliche Heide.


Nach einer guten halben Stunde erreicht man den wunderschönen Wasserfall.


Er fällt in einen kleinen Teich.


Es ist einfach unglaublich schön hier.


Anfang Mai blühen zahlreiche kleine Blumen: der Einblütige Klee, die Steife Hundskamille, das Gefleckte Sandröschen und vieles mehr.


eine Nabelkraut-Art, Umbilicus spec.


der Echte Bartpippau, Tolpis barbata


Und noch ein ganz besonders merkwürdiger, schöner Klee, Trifolium spec.

mehr…

Dieser Beitrag wurde unter Griechenland, Natur, Naxos, Wandern abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.