Olivenernte II

Hier kommen (etwas verspätet) ein paar Ergänzungen zum Thema Olivenernte:


Die meisten und die ergiebigsten Olivenhaine von Naxos liegen in der Tragaia.


Wer viele Oliven zu ernten hat, benutzt am besten ein derartiges elektrisches Gerät zum Ernten der Oliven. Das geht einfacher als das Herunterschlagen mit Stöcken und schadet dem Baum auch weniger.


Das Holz vom Verschnitt der Äste ist ein weiteres wichtiges Produkt des Olivenhaines.


Aus den geraden Trieben, die aus den Wurzeln der Bäume, also aus der wilden, nicht der veredelten Olive ausschlagen, werden Stöcke und Stiele für Gartengeräte und Werkzeuge gefertigt.


Ein Ort zum Wohlfühlen!

mehr…

Dieser Beitrag wurde unter Dorftraditionen, Griechenland, Naxos abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.