Archiv der Kategorie: Kultur

Die Altgriechische Sprache und das Pythagoreische System der „Wortzahlen“

Auch wenn die Kinder in der Schule über sie stöhnen, so sind sich doch die meisten Griechen einig darin, dass nicht nur ihre Kultur, sondern auch ihre Sprache von besonderer Bedeutung für die Entwicklung der Menschheit ist. Trotzdem wissen nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Griechenland, Kultur | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Die Altgriechische Sprache und das Pythagoreische System der „Wortzahlen“

Delos, die heilige Insel des Apollon

Delos, die heilige Insel des Apollon, des Gottes des Lichts, der Kunst und der Harmonie, liegt etwa eine halbe Stunde mit der Schnellfähre von Naxos entfernt. Der Besucher kann die Ruinen des sehr bedeutenden antiken Apollon-Heiligtums sowie der hellenistischen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Archaische Periode, Geschichte, Griechenland, Kultur, Nachbarinseln | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Delos, die heilige Insel des Apollon

Ostersamstag, 14. April 2012

Ostern – das wichtigste orthodoxe Fest, die wichtigste Feier in Griechenland. Karfreitag ist der höchste Fastentag, aber einige Menschen fasten die ganze Osterwoche oder gar alle vierzig Tage der Fastenzeit vor Ostern. Am Ostersamstag geht man abends um Mitternacht in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feste, Griechenland, Kultur, Naxos, Tagebuch | 1 Kommentar

Die mykenische Epoche

Als mykenische Epoche wird die Späte Bronzezeit (etwa 1700 bis 1150 v. Chr.) bezeichnet. Wichtigstes Zentrum der mykenischen Epoche waren der Peloponnes und das südliche griechische Festland (Attika, Böotien). Das „Mykenische Reich“ bestand aus einer Reihe vermutlich monarchisch organisierter Stadtstaaten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Griechenland, Kultur, mykenische Periode, Naxos | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die mykenische Epoche

Das antike Kuppelgrab bei Komiaki

Es gibt auf Naxos nur verhältnismäßig wenige Zeugnisse aus der mykenischen Epoche (ca. 1.700 bis 1.150 v. Chr.). Eines davon ist das mykenische Kuppelgrab bei Komiakí, eines von nur drei bislang auf den Kykladen entdeckten Kuppelgräbern. Kuppelgräber sind in Griechenland … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Griechenland, Kultur, mykenische Periode, Naxos, Sehenswürdigkeiten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Das antike Kuppelgrab bei Komiaki

Die byzantinischen Kirchen von Naxos

Die Insel Naxos besitzt einen außergewöhnlichen Schatz von gut 140 byzantinischen Kirchen, von denen die ältesten aus dem 4. Jahrhundert stammen. In vielen der Kirchen sind bedeutende Reste von Wandmalereien erhalten; manche sind fast unversehrt, andere stark beschädigt sowohl durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Byzanz, Geschichte, Griechenland, Kirche, Kultur, Naxos, Sehenswürdigkeiten | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die byzantinischen Kirchen von Naxos

Das byzantinische Naxos

Wenn es um die Geschichte Griechenlands geht, denken die meisten Leute nur an das antike Griechenland und das mit gutem Grund, da Griechenland im Altertum bekanntlich besonders früh eine überragende Kultur entwickelte, die nicht nur alle benachbarten Völker tiefgreifend beeinflusste, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Byzanz, Geschichte, Griechenland, Kultur, Naxos | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Das byzantinische Naxos

Panagia Drosiani bei Moni

Die bekannteste byzantinische Kirche und eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Naxos ist die Kirche der Panagía Drosianí bei Moní. Sie stammt aus dem 6. Jahrhundert n. Chr. und gehört damit zu den ältesten Kirchen Griechenlands. Im späten Mittelalter wurde sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland, Kirche, Kultur, Naxos, Sehenswürdigkeiten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Eine Baum-Kirche in der Tragaia

Es gibt nichts, das es nicht gibt, und schon gar nicht auf Naxos. Vor allem gibt es viele Bäume und viele Kirchen, und darunter einige wirklich bemerkenswerte. Es gibt viele Kermeseichen in der Tragaía, aber diese hier ist einzigartig. Erst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland, Kirche, Kultur, Naxos, Sehenswürdigkeiten | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Eine Baum-Kirche in der Tragaia

Agios Mamas bei Potamia

In der Nähe von Káto Potamiá liegt eine interessante Kirche, die dem Ágios Mámas geweiht ist, dem Schutzheiligen der Hirten. Sie stammt aus dem 10. Jahrhundert und wurde in der venezianischen Periode vom katholischen Bischof der Insel als Bischofskirche genutzt; … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland, Kirche, Kultur, Naxos, Sehenswürdigkeiten | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Agios Mamas bei Potamia