Archiv der Kategorie: Was sonst noch war

Brot und Feigen

Zur Abwechslung mal ein „Stillleben“ – ein Foto von unserem Freund Panajotis. Brot und Feigen – ein Stillleben aus Azalas – man kann es geradezu riechen…!

Veröffentlicht unter Azalas, Griechenland, Naxos, Was sonst noch war | Kommentare deaktiviert für Brot und Feigen

Sturm!

Und nun haben wir auch noch Sturm… Dieses Ostern hat es in sich. Bei uns ist es wenigstens nicht besonders kalt, im Gegensatz zum Festland, wo es geschneit hat, sogar auf den Bergen um Athen.

Veröffentlicht unter Azalas, Griechenland, Naxos, Was sonst noch war | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Sturm!

Vollmond

Vollmondnächte sind immer etwas Besonderes, vor allem, wenn es wolkenlos ist. Der Vollmond geht auf, wenn es noch nicht gänzlich dunkel ist; so kann man ihn ganz gut fotografieren. Noch schöner ist meist der Tag nach Vollmond, wenn der Mond … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Azalas, Griechenland, Naxos, Was sonst noch war | Kommentare deaktiviert für Vollmond

immer noch Regen!

Unglaublich, aber wahr: Dieses Jahr hat uns das Wetter soweit gebracht, dass wir uns wünschen, es möge aufhören zu regnen! Es regnet so viel und immer und immer wieder, dass wir den Regen jetzt allmählich satthaben und uns mal ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland, Meer, Naxos, Was sonst noch war | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für immer noch Regen!

Wieder einmal Schnee

Dieser Winter hat es in sich. Nachdem es letztes Jahr gar nicht geschneit hat, und auch fast gar nicht kalt war, haben wir jetzt schon den dritten Wintereinbruch mit Schnee und Temperaturen um oder unter Null. Hier türmen sich bedrohlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland, Klima, Natur, Naxos, Was sonst noch war | Kommentare deaktiviert für Wieder einmal Schnee

Kieselkunst in Azalas

In diesen Tagen tauchte bei uns am Strand eine neue Form der Kunst auf: die Kieselstein-Kunst. Wir finden immer wieder neue kleine Steinmännchen auf den Felsen um unseren Strand herum…

Veröffentlicht unter Azalas, Griechenland, Naxos, Was sonst noch war | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Kieselkunst in Azalas

Regen im Juli

Hier ein kleiner Nachtrag, etwa zwei Wochen zu spät: Es hat geregnet! Das hat es in den letzten 15 Jahren bei uns im Juli nur einmal gegeben… Wir hatten einen kräftigeren Schauer, und dann hat es während der Nacht und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Azalas, Griechenland, Naxos, Was sonst noch war | Kommentare deaktiviert für Regen im Juli

…und jeden Morgen ein Sonnenaufgang

Ja, ich weiß, wir hatten das schon öfter, aber es ist eben doch immer wieder schön, und manchmal ganz besonders! Sonnenaufgang vor unseren Ferienhäusern Hier als Panorama aus drei Bildern: Jeder Morgen ist ein neuer Anfang… …und jeder Anfang birgt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Was sonst noch war | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für …und jeden Morgen ein Sonnenaufgang

Wasser und Licht

10. November 2013. Eine sanfte Brise am Strand. Kleine Wellen kräuseln das Meer. Nach dem Regen blendender Sonnenschein. Wasser und Licht.

Veröffentlicht unter Azalas, Griechenland, Naxos, Was sonst noch war | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wasser und Licht

Blitz!

Bei den herbstlichen Regenwetterlagen kommt es auf Naxos recht häufig auch zu einem Gewitter. Je nach Wetterlage können die Gewitter bei uns sogar ziemlich heftig sein. Gestern hat es ziemlich gekracht, und Nikos Pantelias hat mit seinem Fotoapparat gefilmt, was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Klima, Natur, Naxos, Was sonst noch war | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Blitz!