Archiv der Kategorie: Natur

Eine besondere Kermeseiche

Gastbeitrag und Gemälde von Barbara Lang Eine Kermeseiche im April auf Naxos, hier zu einem richtigen, mehrere Meter hohen Baum herangewachsen. Diese häufige Eichenart wurde früher als Gerbstofflieferant und als ausgezeichnetes Brennholz geschätzt. Zudem ist sie die Wirtspflanze der Kermesschildlaus. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland, Kirche, Kultur, Natur, Naxos | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Eine besondere Kermeseiche

Segetalflora – seltene Ackerwildkräuter auf Naxos

Gastbeitrag von Stefan Meyer, Universität Göttingen Die europäische Kulturlandschaft hat sich in den letzten Jahrzehnten aufgrund der zunehmend intensiven Landwirtschaft dramatisch verändert. Besonders betroffen von dieser Entwicklung ist die Ackerwildkrautflora (Segetalflora). In Griechenland, dem Land mit der ältesten Ackerbautradition Europas, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Azalas, Griechenland, Natur, Naxos, Pflanzen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Segetalflora – seltene Ackerwildkräuter auf Naxos

Seide

Die als Seiden bezeichneten Pflanzen (Gattung Cuscuta) leben als Vollschmarotzer, d.h. sie betreiben keine Photosynthese, sondern leben auf anderen Pflanzen, denen sie die Nährstoffe entziehen. Die Seiden besitzen weder Blätter noch Wurzeln: Die Blätter fehlen völlig oder sind zu winzigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland, Herbarium, Natur, Naxos, Pflanzen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Seide

Fledermäuse

Die Fledermäuse sind ganz besonders ungewöhnliche und interessante Tiere, auch wenn die meisten Menschen wegen ihrer nächtlichen Lebensweise nicht viel über sie wissen. Auf Naxos sind Fledermäuse vor allem in Höhlen, in den Schmirgelminen oder in alten Gebäuden anzutreffen. Hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland, Naxos, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Fledermäuse

Bat Cave

Dieses Jahr sind wieder Fledermaus-Forscher auf Naxos; diesmal unter dem englischen Ökologen und Fledermaus-Spezialisten Geoff Billington. Ich begleite die Fledermaus-Forscher auf ihrem Ausflug zur Höhle Kakó Spílaio, der „Schlechten Höhle“ oder „Bad Cave“, die wir bei dieser Gelegenheit in „Bat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland, Natur, Naxos, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bat Cave

Frösche und Kröten

Auf Naxos kommen meines Wissens nur zwei Lurche vor, der Balkan-Wasserfrosch und die Wechselkröte. Der Balkan-Wasserfrosch ist an den Wasserläufen von Naxos recht häufig. Die Wasserfrösche weisen eine recht variable Färbung auf; bei uns sind sie bräunlich gefärbt und tragen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland, Natur, Naxos, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Frösche und Kröten

Die Große Mörtelgrabwespe

Die Große Mörtelgrabwespe (Sceliphron destillatorium) legt ihre Eier in aus feuchter Erde gefertigte Nester. Sie verwendet keine „Zusatzstoffe“ bei der Herstellung des Mörtels, weswegen die Nester nicht wasserbeständig sind, so dass die Wespe sie nur an regengeschützten Stellen anlegt, so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland, Natur, Naxos, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Große Mörtelgrabwespe

Artenporträt: Der Eisstern

Seesterne kommen auf Naxos eher selten vor, während sie in vielen Meeren, vor allem in den kälteren Regionen, den größten Teil der Makrofauna stellen. Seesterne sind gefährliche Räuber, die sich vor allem von Muscheln und Schnecken, aber auch von Krebstieren, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Artenporträt, Griechenland, Naxos, Tiere | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Artenporträt: Der Eisstern

Artenporträt: Der Admiral

Schmetterlinge sind erstaunliche Tiere von ganz besonderer Schönheit. Seit Urzeiten faszinieren sie den Menschen vor allem daswegen, weil sich der zarte Schmetterling mit seinen eleganten Flügeln aus einer gänzlich anders gestalteten, hässlichen, gefräßigen Raupe entwickelt. Diese Metamorphose geschieht während eines Ruhestadiums, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Artenporträt, Azalas | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Artenporträt: Der Admiral

Artenporträt: Die Meerzwiebel

Die erste Pflanze, die im Herbst wieder austreibt, meist noch deutlich vor den ersten Regenfällen, ist die Meerzwiebel (Urginea maritima). Ihr Name kommt daher, dass sie vor allem in den wärmsten, meernahen Lagen auftritt. Sie bildet eine dicke Zwiebel, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Artenporträt, Azalas | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Artenporträt: Die Meerzwiebel