Skip to main content

Agios Joannis in Kerami

The Tragaía, with its many villages, has a particularly large number of Byzantine churches, many of which are decorated with remarkable murals. One of these churches, dedicated to St John, lies right next to the village of Keramí (between Filóti and Chalkí). It is a square domed church with a nave with a narthex on the west side that was added later. The church was restored in 1971/72: the walls were repaired and reinforced where necessary and several arches were removed that...

Continue reading

Photo gallery "Beach"

Fotogalerie “Strand” “Unser” Strand bei Ágios Dimítris “Unser” Strand an der Bucht von Ágios Dimítris, direkt bei den Ferienhäusern “Unsere” Bucht Unser Sandstrand ist klein, aber sehr schön und sauber. Es geht flach ins Wasser hinein – ideal zum Spielen. am Strand im Sommer Die windstillen Tage sind einfach wie verzaubert! ...

Continue reading

Beaches near Azalas

Strände bei Azalas Auf dieser Seite findet man Fotos von unseren Lieblings-Stränden bei Azalás und Moutsoúna. “Unser” Strand an der Kapelle Ágios Dimítris, direkt vor den Ferienhäusern Unser Sandstrand ist zwar klein, aber sehr sauber und wunderschön. Der feine Sand ist hervorragend zum Spielen geeignet. Das Meer ist anfangs seicht und wird langsam tiefer, so dass man auch im Wasser bestens spielen kann. In der ganzen Bucht ist Sandboden. Im Sommer ist es manchmal...

Continue reading

Zistrosen auf dem Kap

Der nach Süden geneigte Hang des Kap Stavros bei Moutsouna ist überwiegend trocken, steinig und wenig bewachsen. Der Nordhang dagegen ist, obwohl so windexponiert, von Sträuchern bewachsen, vor allem von dicht an den Boden gedrückten Phönizischen Wacholdern. Die Sträucher bilden oft bizarr geformte Stämmchen und Wurzeln aus. Ein Zwergstrauch, der auf Naxos eher selten vorkommt, aber auf dem Kap sehr häufig ist, blüht gerade: der zu den Schmetterlingsblütlern gehörende Kurzblättrige...

Continue reading

Erstaunliche Tiere 3: Die Mannazikade

Die Mannazikade Zikaden sind äußerlich eher unauffällige Tiere, die aber trotzdem sehr erstaunliche Eigenschaften und Fähigkeiten besitzen. Im Sommer sind die Mannazikaden bei uns unüberhörbar: Ihr lautes, fast unaufhörliches Schrillen ist ohne Zweifel das charakteristischste Geräusch des griechischen Sommers. Viel schwieriger ist es dagegen, eine Zikade zu sehen: Sie sitzen gut getarnt an den Unterseiten der Äste großer Bäume wie Ölbäume oder Platanen. Die Mannazikaden sitzen...

Continue reading

Erstaunliche Tiere 2: Durchsichtige Tiere

Felsengarnelen Heute wenden wir uns mal einem unauffälligen Tier der Meeresküste zu, das bei uns recht häufig ist – wenn man es finden kann: die Felsengarnele (Gattung Palaemon). Felsengarnelen sind bei uns gar nicht so selten, aber schwer zu entdecken, weil sie meist an der Unterseite von Felsen sitzen – und weil sie fast durchsichtig sind. Die Felsengarnele tarnt sich wie viele andere Meeresorganismen auch auf eine sehr effektive Art: Sie ist fast durchsichtig....

Continue reading

Die Unechte Karettschildkröte

Gastbeitrag von Josef Platzek (Text und Fotos von Josef Platzek) Die in diesem Text verwendeten Informationen stammen vor allem von den unten angegebenen Webseiten der griechischen Organisation zum Schutz der Unechten Karettschildkröte “Archelon”, der Organisation “Naxos Wildlife Protection” und der “Mediterranean Association to Save the Sea Turtles”; sie wurden von mir aus dem Englischen übersetzt. Meeresschildkröten in Griechenland Von...

Continue reading

Scuba Diving with NaxosDiving

Guest Contribution by Christoph I‘ve been diving for over 20 years, not frequently, but regularly. My two brothers are enthusiastic divers with extensive experience and various additional certifications. While diving with them I realized how much I enjoy it and decided to participate in further diving courses. Thus, during our visit to Naxos in 2018, I contacted Manolis Bardanis of Naxos Diving and chose to complete the SSI Advanced Adventurer course with him. For this,...

Continue reading

Pilz-Saison!

Diesen Herbst hat es zur Abwechslung mal richtig gut geregnet (wenn auch erst Anfang Dezember), ohne dass es schon zu kühl für die Pflanzen war. Dementsprechend haben wir bei uns so viele Pilze gesehen (und einige auch geerntet und gegessen) wie noch nie. Mit der Gelegenheit habe ich endlich eine Seite über die Pilze erstellt, auch wenn sie noch nicht besonders vollständig ist und einige Bestimmungen nicht sicher sind. Den Blauen Rindenpilz kann man an feuchten Stellen an...

Continue reading

Scuba diving with Blue Fin Divers

Guest Contribution by Christl After five members of my extended family completed the ‘PADI Open Water’ course at Blue Fin Divers in Agios Prokopios in 2020, I decided to join in October 2020 and had my first dive to a depth of 18 meters. I explored the Graviera Reef with its numerous caves and the area in front of the diving school, including the wreck of the cargo ship Marianna at 18 meters depth. In June 2021, I completed the ‘Open Water Advanced course’...

Continue reading