Schlagwort-Archive: Wanderungen

Zur Höhle Kako Spilaio am Koronos-Berg

Eine Erdstraße führt bis auf den Gipfel des Kóronos-Berges hinauf; sie ist allerdings nur für geländegängige Wagen befahrbar. Vom Ende der Straße kann man in etwa einer Stunde zur Höhle Kakó Spílaio laufen. Die Entfernung ist nicht weit, vielleicht etwa … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland, Naxos, Wandern | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Zur Höhle Kako Spilaio am Koronos-Berg

Kleine Buchten westlich von Panormos: einsame Schönheiten

Von Azalas aus fährt man etwa 16 Kilometer bis zum Südende der Insel mit der malerischen, gut geschützten Bucht Pánormos, an der es zwar keine Übernachtungsmöglichkeiten gibt, zu der aber im Sommer doch recht viele vor allem griechische Urlauber zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland, Naxos, Wandern | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Kleine Buchten westlich von Panormos: einsame Schönheiten

Spaziergang bei Potamia

Das Tal von Potamiá ist eines der schönsten Täler der Insel Naxos, das viele Möglichkeiten für Spaziergänge und kleine Wanderungen bietet. Dieses Mal steuern wir nicht eines der drei Dörfer (Áno, Mési und Káto Potamiá) an, sondern fahren mit dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland, Naxos, Wandern | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Spaziergang bei Potamia

Zur Zeus-Höhle

Mitte Oktober letzten Jahres sind wir zum ersten Mal seit langer Zeit wieder zur Zeus-Höhle gelaufen. Diese kurze Wanderung führt von der Quelle „ton Arión“ zur in 628 m Höhe gelegenen Höhle. Die Wanderung beginnt an der Quelle „ton Arión, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland, Naxos, Wandern | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Zur Zeus-Höhle

Ausflug nach Lakkomersina

Südöstlich von Apíranthos liegt zwischen der Straße nach Moutsoúna und der Straße von Danakós zur Küste ein größeres Tal namens Lakkomérsina, wo ich (fast) noch nie gewesen bin. Letzten November haben wir diese Gegend erkundet, und nun will ich sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland, Naxos, Wandern | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Zur Wassermühle bei Komiaki

Das Tal von Komiakí ist eine der grünsten und schönsten Regionen von Naxos. Vom Dorf aus kann man in einem Spaziergang von etwa einer halben Stunde zu einer restaurierten Wassermühle und weiter den Fluss entlang laufen, bis man wieder auf die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland, Kultur, Naxos, Wandern | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Zur Wassermühle bei Komiaki

Durch die Tragaia: Von Kaloxylos nach Moni

Inmitten der Insel Naxos liegt wie ein grünes Herz die Ebene der Tragaía. Sie hat eine Höhe von durchschnittlich etwa 300 Metern über dem Meer und ist in fast allen Richtungen von Bergen umgeben. In und um die Tragaía liegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Azalas, Griechenland, Naxos, Wandern | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Durch die Tragaia: Von Kaloxylos nach Moni

Von Melanes nach Potamia

Vom Kouros von Mélanes bei Flerió kann man über einen hübschen alten Pfad nach Áno Potamiá laufen. Der einen guten Kilometer lange Weg überquert die sanfte Anhöhe zwischen den zwei Dörfern; er führt durch niedrige Strauchvegetation und durch alte, nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland, Naxos, Wandern | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Von Melanes nach Potamia

Ein frühsommerlicher botanischer Spaziergang in Azalas

In diesem Jahr kommt der Sommer spät: Nun ist es schon Ende Mai und es ist immer noch relativ kühl und hat sogar noch mal geregnet. Auf den Bergen ist es noch wunderbar grün und alles ist voller Blumen – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Azalas, Griechenland, Natur, Naxos, Pflanzen, Tiere, Umgebung, Wandern | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein frühsommerlicher botanischer Spaziergang in Azalas

Spaziergang um das verlassene Dorf Sifones

Beim kleinen, verlassenen Dorf Sífones an der Straße zwischen Moní und Stavrós Keramotís kann man einen schönen Spaziergang über die alten Pfade rings um das Dorf machen, wenn es einem nichts ausmacht, ab und an ein wenig zu klettern oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland, Natur, Naxos, Pflanzen, Wandern | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Spaziergang um das verlassene Dorf Sifones