Schlagwort-Archive: Panormos

An der Südküste

Die Südküste von Naxos ist wohl die einsamste und abgelegenste Gegend der Insel. Auf den älteren Karten der Insel ist zwar häufig eine Fahrstraße von Pánormos nach Kalandós eingezeichnet, aber diese gibt es (immer noch) nicht, und eine Wanderung die Küste entlang … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland, Naxos, Wandern | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Das frühbronzezeitliche Heiligtum Koryfi t’Aroniou

Im Südosten von Naxos, etwa drei Kilometer nördlich von der Bucht Pánormos mit der kleinen frühbronzezeitlichen Akropolis am Korfári ton Amygdalión, befindet sich eine kleine Anlage aus derselben Zeit, die als Heiligtum interpretiert wird. Sie liegt auf einem steilen, etwa … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland, Kultur, Nachbarinseln, Sehenswürdigkeiten, Tempel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Das frühbronzezeitliche Heiligtum Koryfi t’Aroniou

Kleine Buchten westlich von Panormos: einsame Schönheiten

Von Azalas aus fährt man etwa 16 Kilometer bis zum Südende der Insel mit der malerischen, gut geschützten Bucht Pánormos, an der es zwar keine Übernachtungsmöglichkeiten gibt, zu der aber im Sommer doch recht viele vor allem griechische Urlauber zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland, Naxos, Wandern | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Kleine Buchten westlich von Panormos: einsame Schönheiten

Die kleine bronzezeitliche Akropolis auf dem Korphari ton Amygdalion bei Panormos

Nahe der Bucht von Pánormos an der Südostecke von Naxos liegt eine kleine bronzezeitliche Akropolis (=Festung) auf einem kleinen, flachen Hügel namens Korphári ton Amygdalión (=Hügel der Mandelbäume). Sie besteht aus etwa zwanzig winzigen Räumen, die von einem durch kleine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Griechenland, Kastro, Kultur, Naxos, Umgebung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die kleine bronzezeitliche Akropolis auf dem Korphari ton Amygdalion bei Panormos

Panormos – eine malerische, abgelegene Bucht

Panormos heißt die beste Bucht von Naxos, die von fast allen Winden abgeschirmt ist. Sie liegt an der Südost-Ecke der Insel und ist von Moutsouna aus in etwa 20 Minuten mit dem Auto zu erreichen. In Panormos kann man die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meer, Naxos, Pflanzen, Umgebung, Wandern | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Panormos – eine malerische, abgelegene Bucht