Schlagwort-Archive: Ferien

Fledermäuse

Die Fledermäuse bilden gemeinsam mit den Flughunden die Ordnung der Fledertiere, die mit etwa 1.100 Arten nach den Nagetieren die artenreichste Säugetier-Ordnung darstellt. Fledermäuse sind weltweit verbreitet; die Gattung der Mausohren besitzt das ausgedehnteste Verbreitungsgebiet innerhalb der Säugetiere. Zweifellos ist diese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Azalas, Griechenland, Natur, Naxos, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Fledermäuse

Fledermaus-Zählung auf Naxos

Letzte Woche hatten wir ganz besonderen Besuch: zwei Umweltwissenschaftlerinnen, die im Rahmen eines Programms des griechischen Ministeriums die Fledermäuse in Griechenland untersuchen und zählen, insbesondere in den Natura-2000-Gebieten, aber auch anderswo. Ziel ist es, den Bestand der Arten zu ermitteln … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland, Natur, Naxos, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Fledermaus-Zählung auf Naxos

Sturm!

Und nun haben wir auch noch Sturm… Dieses Ostern hat es in sich. Bei uns ist es wenigstens nicht besonders kalt, im Gegensatz zum Festland, wo es geschneit hat, sogar auf den Bergen um Athen.

Veröffentlicht unter Azalas, Griechenland, Naxos, Was sonst noch war | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Sturm!

Endlich Frühling!

Jetzt hatten doch endlich ein paar richtig schöne Tage! Hier einige Fotos: unsere Bucht am Kap Blick auf die Berge hinter Azalas

Veröffentlicht unter Azalas, Griechenland, Naxos | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Endlich Frühling!

immer noch Regen!

Unglaublich, aber wahr: Dieses Jahr hat uns das Wetter soweit gebracht, dass wir uns wünschen, es möge aufhören zu regnen! Es regnet so viel und immer und immer wieder, dass wir den Regen jetzt allmählich satthaben und uns mal ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland, Meer, Naxos, Was sonst noch war | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für immer noch Regen!

Die Mittelmeer-Mönchsrobbe

Robben gehören zu den Hundeartigen Raubtieren und sind am nächsten mit den Bären verwandt. Sie werden in die Hundsrobben (Robben und See-Elefanten), die Ohrenrobben (Seelöwen und Seebären) und die Walrösser unterteilt. Die Mönchsrobben (Gattung Monachus) umfassen nur drei Arten: die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland, Meer, Natur, Naxos, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Mittelmeer-Mönchsrobbe

Auf der Suche nach dem Zwergelefanten

Der Zwergelefant der Kykladen ist im Jahr 2014 von den Biogegrafen Giorgos Lyras und Alexandra van der Geer als eigene Art Palaeoloxodon lomolinoi beschrieben worden. Er ist nur nach sehr wenigen Skelettresten bekannt. So gibt es zwar Berichte über Fundstücke … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geologie, Griechenland, Natur, Naxos, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Auf der Suche nach dem Zwergelefanten

Regentage

In den letzten zwei Monaten hat es zur Abwechslung mal richtig viel geregnet – alles ist durch und durch nass. Weil die meisten Menschen Griechenland nur im Sommer kennen, nun ein paar Bilder von den letzten Regenfällen. Der Regen kommt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Azalas, Griechenland, Klima, Natur, Naxos | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Regentage

Solitäre Wespen und Bienen

Die bekanntesten Hautflügler sind die staatenbildenden Bienen und Wespen. Es gibt jedoch auch zahlreiche solitär lebende Wespen- und Bienenarten. Viele dieser Arten sorgen umständlich für ihre Nachkommen, indem sie ihnen komplizierte Nester bauen, in die sie geeignete Nahrung einlagern. Hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland, Natur, Naxos, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Solitäre Wespen und Bienen

Meerbarbe bei der Nahrungssuche

Bei einem Schnorchelgang im Sommer hatten wir Gelegenheit, eine Rote Meerbarbe bei der Nahrungsaufnahme zu beobachten. Die Barbe sucht im Sandboden nach kleinen Lebewesen, wobei sie ihren Kopf oft vollständig im Sand eingräbt. Ihre langen „Bartfäden“ hält sie dabei vorgestreckt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland, Meer, Natur, Naxos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Meerbarbe bei der Nahrungssuche