über uns

Wir sind eine deutsch-griechische Familie und wohnen dauerhaft in Azalas auf Naxos. Seit dem Jahr 2000 vermieten wir vier von uns selbst gebaute Ferienhäuser.

Familie Scharlau-Mandilaras Familie Scharlau-Mandilaras
2008 – 2014

Ich bin Deutsche, in Münster aufgewachsen, und habe Biologie studiert mit einer besonderen Leidenschaft für die Ornithologie und die Botanik. Ich kümmere mich um unsere Ferienhäuser und alles was damit zusammenhängt. Dabei liebe ich am meisten den Kontakt mit unseren Gästen, sei es bei einem gemeinsamen Abendessen, bei einer Wanderung, die wir zusammen unternehmen, oder indem ich mein Wissen über die Insel und meine Naturbegeisterung mit ihnen teile und ihre vielen Fragen beantworte.

Meine größte Freude ist es, an der Felsküste vor unserem Haus oder in unserem Garten nach Tieren oder Pflanzen zu suchen, die ich noch nicht kenne, und sie zu fotografieren und zu dokumentieren. Ich schreibe meinen Blog über die Insel Naxos in der Hoffnung, dass ich so den Besuchern die Natur und Kultur der Insel näher bringen kann, und mit dem Wunsch, ihren Blick auch auf die kleinen und weniger bekannten Dinge zu leiten, die man meistens übersieht, die aber unser Leben am meisten bereichern können.


Fotos von Daniela àWengen


Fotos von Dieter Linde

Mein Mann Níkos Mandilarás stammt aus dem Dorf Kóronos, und ist zwar größtenteils in Athen aufgewachsen, hat sich aber immer nach Naxos zurückgesehnt. Mit dem Bau unserer Ferienhäuser hat er sich einen lebenslangen Traum verwirklicht.

Seine größte Freude ist es, Freunde und Gäste mit seinem im Holzofen selbstgebackenen Vollkornbrot zu versorgen und mit ihnen bei einem Glas seines selbstgemachten Weines über die Welt und das Leben zu diskutieren.

Vom traditionellen Leben in den Bergdörfern von Naxos, das er als Junge noch erlebt hat, berichte ich in meinem Buch „Zwei Türen hat das Leben“, das die abenteuerliche Lebensgeschichte seines Vaters Dimítris Mandilarás schildert, von seiner Zeit als Hirtenjunge, über seine Soldatenzeit im zweiten Weltkrieg und seine Erlebnisse im griechischen Bürgerkrieg bis zur Ermordung seines Cousins Nikifóros Mandilarás, eines bekannten Rechtsanwaltes, während der Junta.

Unsere vier Kinder sind zwischen 1998 bis 2006 geboren.

am Strand 1