Bei den Felsenschwalben

Die Felsenschwalbe ist die seltenste der drei Schwalbenarten, die auf Naxos vorkommen. Sie lebt in der Bergregion, wo sie an Felswänden brütet. Ich habe sie schon mehrmals beim Wasserfall bei Keramotí angetroffen. Über den wunderschönen Spaziergang zu dieser sehenswürdigen Ecke der Insel habe ich schon berichtet. Trotzdem kann ich mir nach unserem letzten Ausflug ein paar weitere Fotos nicht verkneifen. Sei dieser Beitrag also der Felsenschwalbe gewidmet, die man am Wasserfall so schön beobachten kann!


unterwegs…


die felsigen Hänge des Koronos


der Wasserfall


Um diese Felsen oberhalb des Wasserfalls fliegen unermüdlich die Felsenschwalben herum.


Und da ist auch das Nest!


Wie bei den meisten Schwalbenarten ist es aus Schlamm und Speichel gebaut; es klebt unter einem überhängenden Felsen.

mehr…

Dieser Beitrag wurde unter Griechenland, Natur, Naxos, Tiere, Vögel abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.