Medicago, Schneckenklee

Ja, ich weiß, diese botanischen Artikel sind nicht so attraktiv, aber trotzdem: Es geht ja gerade darum mal etwas anderes zu sehen. Also: hinein in die Botanik (schließlich war ja auch gerade Ostern, und der Hase sitzt doch, glaube ich, im Klee)! Und es gibt auch bei den unauffälligsten Kräutlein Überraschungen, wenn man nur genau hinschaut. Wer hätte das gedacht, dass diese Schneckenklees so vielfältige und hübsche Früchte haben? Es lohnt sich wirklich, sie einmal anzuschauen.


Die Schneckenklees sind meist niederliegende, unscheinbare Pflanzen mit kleinen Blättern und unauffälligen gelben Blüten.


Um so überraschender ist es, was für vielfältige Formen ihre Früchte aufweisen.

mehr…

Dieser Beitrag wurde unter Griechenland, Herbarium, Natur, Naxos, Pflanzen abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.