Agios Panteleimonas in Lakkomersina

Im Tal von Lakkomérsina liegt eine der zahlreichen kleinen byzantinischen Kirchen der Insel Naxos.


Blick über das Tal von Lakkomérsina mit dem Zeus im Hintergrund. Die Kirche des Agios Panteleímonas liegt etwa in der Bildmitte.


Hier sieht man die kleine byzantinische Kirche.


Die Kirche besitzt ein mit Steinplatten gedecktes Dach.


Wie so viele andere kleine, versteckt in irgendeinem Tal der Insel gelegene byzantinische Kirchen weist auch diese bedeutsame Wandmalereien auf: Das südliche Schiff ist mit ziemlich ausgedehnten, allerdings (leider!) eher schlecht erhaltenen Wandmalereien ausgeschmückt.


Hier kann man drei Lagen Malerei unterscheiden, wobei die obenauf liegende, jüngste deutlich ausgefeilter wirkt als die zwei darunter liegenden.


Das südliche Kirchenschiff ist an beiden Seiten mit Heiligenfiguren ausgeschmückt. Man beachte die mit vielen sorgfältig ausgeführten Details verzierten Gewänder.


Die Wandmalereien dieser Kirche werden auf das 13. Jahrhundert datiert; damit gehört sie also zu den älteren Kirchen der Insel (es gibt aber auch mehrere Kirchen, die aus dem 9. Jahrhundert stammen oder sogar noch älter sind).

mehr…

Dieser Beitrag wurde unter Griechenland, Kirche, Kultur, Naxos, Sehenswürdigkeiten abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.