Die Entstehung der Pflanzenwelt der Ägäis

Die heutige Pflanzenwelt der Ägäis hat sich erst vor relativ kurzer Zeit ausgebildet.

Die Gebirge Griechenlands sowie die Inseln der Ägäis gehören einem erdgeschichtlich jungen Gebirgssystem an. Seine Entstehungsgeschichte ist noch nicht abgeschlossen: Wie uns die häufigen Erdbeben zeigen sind die Vorgänge der Gebirgsbildung noch aktiv.

Abgesehen von der bewegten geologischen Geschichte hat sich auch das Klima in den letzten Erdzeitaltern in Griechenland mehrfach einschneidend geändert. Dabei wurde auch die Pflanzenwelt wiederholt tiefgreifend umgestaltet. Immer wieder sind neue Arten in das Gebiet der Ägäis eingewandert; andere haben sich vor Ort in isolierten Gebieten herausgebildet.

Entsprechend dieses komplizierten Ursprungs sind unsere Kenntnisse über die Geschichte der Pflanzenwelt der Ägäis noch unvollständig.

mehr…

Dieser Beitrag wurde unter Griechenland, Klima, Natur, Naxos, Pflanzen, Vegetation abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.