Naxos in der Steinzeit

Aus der Steinzeit ist von Naxos und in Griechenland allgemein nur relativ wenig bekannt, insbesondere im Vergleich zu den späteren Zeiten. Auf Naxos hat man Siedlungsreste aus der Jungsteinzeit nur an wenigen Stellen gefunden, vor allem in der Gegend der Grótta in der Chóra und in der Zeus-Höhle. Letztere wurde von den Einwohnern von Naxos über viele Jahrhunderte als Kultstätte genutzt; Ausgrabungen brachten zahlreiche Überbleibsel zutage, von denen die ältesten aus der Steinzeit stammen und interessante Informationen über die Lebensweise der Steinzeit-Menschen auf der Insel liefern.

mehr…

Dieser Beitrag wurde unter Geschichte, Griechenland, Kultur, Naxos abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.