Reiher- und Storchenschnäbel, Erodium und Geranium

Zu den häufigeren Pflanzen auf Naxos, die im Frühjahr überall anzutreffen sind, gehören die Reiher- und Storchenschnabel-Arten. Sie haben alle recht kleine, fünfteilige, rosa oder lila Blüten und gekerbte oder gefiederte Blätter. Ihre Früchte besitzen einen charakteristischen Schnabel, wovon sich der Gattungsname ableitet: Sie gleichen einem langen Vogelschnabel. Manche Arten sind auf den ersten Blick recht ähnlich; sie lassen sich an der Form der Blätter und der Blüten sowie an Merkmalen der Frucht unterscheiden. Bei uns habe ich bislang 10 Arten gefunden.


Ein typischer Reiherschnabel ist Erodium cicutarium.


Manche Arten besitzen Früchte mit sehr langen Schnäbeln (hier E. botrys).


E. gruinum hat große, lila Blüten.


Geranium lucidum besitzt runde, auffällig glänzende Blätter und rote Stiele.

mehr…

Dieser Beitrag wurde unter Griechenland, Herbarium, Natur, Naxos, Pflanzen abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.