Panormos – eine malerische, abgelegene Bucht

Panormos heißt die beste Bucht von Naxos, die von fast allen Winden abgeschirmt ist. Sie liegt an der Südost-Ecke der Insel und ist von Moutsouna aus in etwa 20 Minuten mit dem Auto zu erreichen.

Panormos

In Panormos kann man die Überreste einer bronzezeitlichen Akropolis besichtigen. Die Akropolis liegt auf einem kleinen Hügel (Korfári ton Amydalión) oberhalb der Bucht; man erreicht sie in etwa einer Viertelstunde zu Fuß. Die Ruinen sind jetzt im Frühling dicht bewachsen von Blumen und Gräsern.

Panormos

Aber auch der Kiesstrand der ruhigen Bucht ist einen Spaziergang wert.

Panormos

mehr…

Dieser Beitrag wurde unter Meer, Naxos, Pflanzen, Umgebung, Wandern abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.