Durch das Hochtal südlich von Apiranthos

Ein sehr schöner Wanderweg führt von Apíranthos über das Kloster Fotodótis nach Danakós. Man kann hier auch eine Rundwanderung machen, indem man nur die erste Hälfte des Weges bis auf die Passhöhe läuft und dann über einen anderen Pfad nach Apíranthos zurückkehrt.


Der Wanderweg führt an den kleinen byzantinischen Kirchen Ágios Geórgios und Ágios Pachómios vorbei, die mit schönen Wandmalereien ausgestattet sind.


Blick zurück auf Apiranthos und das Hochtal mit den byzantinischen Kirchen.


Esel sind hier noch ein unentbehrliches Fortbewegungsmittel.


In der Nähe des Passes wachsen beeindruckende Eichen.


Am Hang liegen große Schieferblöcke, die dicht mit Flechten bewachsen sind (hier Haematomma nemetzii).


Kurz vor Apiranthos führt der Weg noch an dieser hübschen Kapelle vorbei.

mehr…

Dieser Beitrag wurde unter Griechenland, Naxos, Wandern abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.