Archiv der Kategorie: Dorftraditionen

Die Schmirgelseilbahn

Ab dem Jahr 1927 wurde für den Transport des Schmirgels vom Abbauort hoch in den Bergen zum Meer eine Seilbahn gebaut, die von den koronidiatischen Minen zu den apiranthitischen Minen und von dort zum Hafen von Moutsoúna führte. Der Bau … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dorftraditionen, Geologie, Geschichte, Griechenland, Kultur, Natur, Naxos, Sehenswürdigkeiten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Schmirgelseilbahn

Tsambouna – der griechische Dudelsack

Die Tsambúna, der griechische Dudelsack, besteht aus dem aus einem Ziegenfell gefertigten Luftsack, aus dem Mundstück, über das der Spieler die Luft in den Sack bläst, und der Spielpfeife, mit der der Ton erzeugt wird und auf der der Spieler … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dorftraditionen, Griechenland, Kultur, Naxos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

14. Oktober 2010: Olivenernte in Agios Dimitris

Olivenernten und Ölpressen zählen zu den ältesten und auch schönsten bäuerlichen Tätigkeiten im Mittelmeergebiet. Wir haben hier bei uns in Ágios Dimítris nur selten genug Oliven, dass das Ernten sich lohnt, aber dieses Jahr hat es geklappt. Also, los geht’s! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Azalas, Dorftraditionen, Griechenland, Kultur, Naxos, Tagebuch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für 14. Oktober 2010: Olivenernte in Agios Dimitris

Die Brücke bei Kinidaros

Nördlich von Kinídaros verläuft in einem tief eingeschnittenen Tal der wasserreichste Fluss von Naxos. Von Kinídaros aus führt eine abenteuerliche, steile Fahrstraße in das Tal hinab und zum auf der anderen Flussseite Kloster Ágios Artémios. Sie überquert den Fluss über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dorftraditionen, Kultur, Naxos, Sehenswürdigkeiten, Umgebung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Brücke bei Kinidaros

Koronos – ein urtümliches Bergdorf

Kóronos ist eines der größeren Gebirgsdörfer von Naxos (heute ist es allerdings größtenteils verlassen). Es liegt in etwa 500 Meter Höhe am Rand eines terrassierten Talkessels. Wie alle traditionellen kykladitischen Dörfer besteht es aus einfachen, geweißten Häusern, die sich eng … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dorftraditionen, Naxos, Umgebung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Koronos – ein urtümliches Bergdorf

Kalkbrennöfen

Ein typisches kykladitisches Haus ist weiß gekalkt. Dieser Verputz gibt den Kykladen-Dörfern ihr charakteristisches Aussehen. Bis in die sechziger Jahre hinein, als das Leben auf den Dörfern von Naxos noch seinen traditionellen Gang ging, brannten die Dörfler ihren Kalk selbst. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dorftraditionen, Griechenland, Kultur, Naxos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Kalkbrennöfen