Archiv der Kategorie: Natur

Herbststimmung

Bis jetzt war das Wetter hier noch gut genug, dass man bequem im Meer schwimmen konnte, aber nun soll es wohl allmählich kühler werden. Herbststimmung kommt auf: … mit Regenwolken … und Gewitterwolken Nachdem es nun mehrmals gut geregnet hat, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Azalas, Klima, Natur, Pflanzen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Herbststimmung

Spinnen – Ergänzung

Ich weiß, dass Spinnen nicht gerade die beliebtesten Tiere sind, aber sie gehören mit Sicherheit zu den faszinierendsten Geschöpfen, die wir in Haus und Garten antreffen können und sind es allemal wert, dass wir uns mit ihnen beschäftigen. Dass man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Azalas, Natur, Naxos, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Spinnen – Ergänzung

Neue Käferbeobachtungen

Jetzt sind die Käfer dran: Hier kommen ein paar Fotos von den Arten aus diesem Sommer, die ich bislang noch nicht angetroffen oder fotografiert hatte. Bei diesem Käfer könnte es sich um den Laufkäfer Acinopus megacephalus handeln, der durch seinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Azalas, Griechenland, Naxos, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Neue Käferbeobachtungen

Immer wieder schön: Wanzen

Wer’s nicht glauben will, muss es eben selbst für sich entscheiden – ich jedenfalls finde Wanzen sehr schön und freue mich über jede neue Art, die ich im Garten entdecke. Hier die Ausbeute dieses Sommers: Diese braun gemusterte „buckelige“ Randwanze namens … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Azalas, Griechenland, Natur, Naxos | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Immer wieder schön: Wanzen

Bienen und Wespen

Nun wo die Feriensaison dem Ende zugeht, habe ich die Zeit gefunden, die Fotos von Bienen und Wespen aus diesem Frühjahr und Sommer durchzugehen und – soweit möglich – zu bestimmen. Hier ein paar der Ergebnisse: Die meisten Bienen sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Azalas, Griechenland, Natur, Naxos, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bienen und Wespen

Die Schweber

Die Schweber haben sich in der letzten Zeit zu einer meiner liebsten Insektengruppen hochgearbeitet. Im Frühling und Sommer kann man bei uns mit ein bisschen Geduld eine ganze Reihe an Arten beobachten und fotografieren. Die gedrungenen, oft stark behaarten Schweber (Familie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland, Natur, Naxos, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Schweber

Eine faszinierende Mörtelgrabwespe

Die Grabwespen-Arten der Gattung Sceliphron (Mörtelgrabwespen) legen getöpferte Lehmnester an, die sie an regengeschützen Stellen an Hauswände oder unter Dächer kleben, oft auch im Innern bewohnter Häuser. Bei uns ist die Art Sceliphron destillatorium häufig anzutreffen. Die Mörtelgrabwespen kleben ihre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Azalas, Griechenland, Natur, Naxos, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Eine faszinierende Mörtelgrabwespe

Glühwürmchen

Im Frühsommer kann man bei uns in warmen, stillen Nächten oft Glühwürmchen beobachten. Die „Glühwürmchen“, oder besser Leuchtkäfer, besitzen die Fähigkeit, durch Biolumineszenz Lichtsignale auszusenden. Bei den meisten Arten leuchten vor allem die Weibchen; Männchen und Larven zeigen oft nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Azalas, Griechenland, Natur, Naxos, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Glühwürmchen

Die Langhornbiene

Zur Zeit kann man bei uns häufig eine interessante Bienenart beobachten: die Langhornbiene. Es gibt zahlreiche Arten, die zu dieser Gruppe gehören. Hier handelt es sich vermutlich um Eucera longicornis. Die Langhornbiene ähnelt auf den ersten Blick einer normalen Honigbiene; das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Azalas, Griechenland, Natur, Naxos, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Langhornbiene

Toter Streifendelfin

Heute haben wir an einem Strand zwischen Moutsoúna und Liónas, am Limnári, einen toten jungen Streifendelfin gefunden. Er ist anscheinend durch den Sturm vor wenigen Tagen an Land gespült worden. Die Schnauze und der Schwanz waren beschädigt bzw angefressen; ob … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Azalas, Griechenland, Meer, Natur, Naxos | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Toter Streifendelfin