Schlagwort-Archive: Kykladenkultur

Das archäologische Museum in Apiranthos

Im kleinen Dörfchen Apíranthos gibt es fünf Museen, ein volkskundliches, ein geologisches, ein naturhistorisches, eines der Schönen Künste und ein archäologisches. Das archäologische Museum ist als erstes gegründet worden, von einem Mathematik-Lehrer und Hobby-Archäologen des Dorfes namens Michalis Bardanis, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bronzezeit, Geschichte, Griechenland, Kultur, Naxos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Das archäologische Museum in Apiranthos

Die Kykladenkultur (3. Jahrtausend v. Chr.)

Als Kykladenkultur wird die wichtige Kultur bezeichnet, die sich auf den Kykladen während der Frühen Bronzezeit entwickelte, als der Gebrauch und die Kenntnis der Verarbeitung von Metall aus dem Nahen Osten in den Ägäisraum gelangte. Durch die ersten Metallwerkzeuge wurden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Griechenland, Kultur, Naxos | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Kykladenkultur (3. Jahrtausend v. Chr.)

Die kleine bronzezeitliche Akropolis auf dem Korphari ton Amygdalion bei Panormos

Nahe der Bucht von Pánormos an der Südostecke von Naxos liegt eine kleine bronzezeitliche Akropolis (=Festung) auf einem kleinen, flachen Hügel namens Korphári ton Amygdalión (=Hügel der Mandelbäume). Sie besteht aus etwa zwanzig winzigen Räumen, die von einem durch kleine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Griechenland, Kastro, Kultur, Naxos, Umgebung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die kleine bronzezeitliche Akropolis auf dem Korphari ton Amygdalion bei Panormos