Kardenartige, Dipsacales

Die Kardenartigen sind eine Ordnung der Asterähnlichen (Asteriden). Sie bestehen aus zwei Familien, den Moschuskrautgewächsen und den Geißblattgewächsen. Die Geißblattgewächse umfassen auch die ehemaligen Kardengewächse (Dipsacaceae); sie werden in 40 Gattungen unterteilt. Auf Naxos kommen eine Geißblatt-Art und drei Arten der ehemaligen Dipsacaceae auf (Gattungen Lomelosa und Pterocephalus) vor.

Kardenartige, Dipsacales:

siehe auch:

Zum Inhaltsverzeichnis

Schreibe einen Kommentar