Schmetterlingsblütenartige, Fabales

Die Schmetterlingsblütenartige sind eine Ordnung der Rosenähnlichen (Rosidae) . Sie umfassen vier Familien, von denen zwei nur sehr wenige tropische Arten umfassen; die anderen zwei sind weltweit verbreitet: Die Kreuzblumengewächse umfassen in 21 Gattungen etwa 1000 Arten, von denen allerdings nur wenige in Europa vorkommen; die Schmetterlingsblütler (Hülsenfrüchtler) sind dagegen mit 730 Gattungen und fast 20.000 Arten eine der größten Pflanzenfamilien überhaupt. Auf Naxos kommen zwei Kreuzblumen-Arten (Gattung Polygala) und etwa 120 Schmetterlingsblütler vor.

Schmetterlingsblütenartige, Fabales:

siehe auch:

Zum Inhaltsverzeichnis

Schreibe einen Kommentar