Sonstige Sehenswürdigkeiten

Hier sind alle Sehenswürdigkeiten zu finden, die in die anderen Kategorien nicht hineinpassen, aber auch nicht vergessen werden sollen: antike Friedhöfe und Wasserleitungen, Spuren des traditionellen Dorflebens der Neuzeit wie Kalkbrennöfen, die Schmirgelminen und Naturdenkmäler.


Der antike Friedhof bei Tsikalarió stammt aus der geometrischen Epoche.


Die Brücke bei Kinídaros mit den handbehauenen Ecksteinen ist nicht nur wegen ihrer Lage an einem wunderschönen Fluss einen Besuch wert.


Eine der merkwürdigsten Sehenswürdigkeiten von Naxos ist die in den Zwanziger Jahren errichtete Schmirgelseilbahn.


Der größte Ölbaum der Insel ist ein wahrer Methusalem.

  1. Das mykenische Kuppelgrab bei Komiaki
  2. Der antike Friedhof bei Tsikalario
  3. Die antike Wasserleitung von Melanes zur Chora
  4. Die Brücke bei Kinidaros
  5. Kalkbrennöfen
  6. Die Schmirgelminen von Naxos
  7. Die Schmirgelseilbahn
  8. Der größte Ölbaum
  9. Die Steineichen von Kinidaros
  10. Die Zeus-Höhle
  11. Die Höhle Kako Spilaio am Koronos-Berg
  12. Das archäologische Museum in Apiranthos

Hier geht es zur Lage der hier beschriebenen Sehenswürdigkeiten bei Google Earth.

siehe auch:

Zum Inhaltsverzeichnis

Schreibe einen Kommentar