Wegbeschreibung

Ferienhäuser „Azalas“ bei Moutsouna, Naxos
Koordinaten: Nord 37° 05′ 51.65“ Ost 25° 35′ 20.28“

Astrid Scharlau und Nikos Mandilaras
Tel: 0030-22850-68258
Handy: 0030-6936620180
0030-6937378272

Wegbeschreibung:

Man fährt von Naxos-Chora über Chalki und Filoti nach Apiranthos. In Apiranthos biegt man nach rechts ab Richtung Moutsouna und Panormos (an einem großen braunen Schild, das auf eine prähistorische Akropolis in Panormos hinweist) und folgt der Straße, bis man die Küstenebene erreicht. Wo die allerersten Häuser des Ortes Moutsouna schon in Sicht sind, biegt man nach links ab in eine Erdstraße mit der Bezeichnung „Azalas“. Die Erdstraße kann im Winter und Frühjahr je nach Regenfällen etwas holperig sein; im Sommer wird sie geglättet und ist dann bequem befahrbar, wenn auch staubig. Man folgt der Erdstraße im Prinzip immer geradeaus bis zum Ende. Nach etwa einem halben Kilometer, auf dem man der größten Straße folgt (rechts und links zweigen kleine Straßen ab), durchquert man ein trockenes Flussbett; in der Talsohle hält man sich schräg links und biegt nicht nach rechts Richtung Strand ab. Es geht wieder auf eine kleine Anhöhe hinauf und dann durch ein zweites trockenes Flusstal. Danach erreicht man eine kleine Siedlung (Agios Dimitris). Man fährt an einigen Häusern vorbei, bis man die direkt am Meer gelegene Kapelle Agios Dimitris erreicht. Die Auffahrt zum Grundstück befindet sich direkt an der Kapelle. Unser Wohnhaus befindet sich hinter den Ferienhäusern.
Wenn Sie Schwierigkeiten haben, rufen Sie an; wir können Sie auf dem letzten, etwas komplizierten Stück abholen.

Die letzte Tankstelle auf dem Weg nach Moutsouna liegt zwischen Chalki und Filoti: Tanken nicht vergessen! In Naxos gibt es ein oder zwei Tankstellen, an denen man auch nachts mit Karte tanken kann; fragen Sie dazu Ihren Autovermieter.

Ein Auto kann man nur in der Chora von Naxos mieten, beispielsweise hier:
CarNet
NewCars

zurück zu: Die Anreise

Schreibe einen Kommentar