Die kleine byzantinische Kirche Agia Kyriaki bei Apiranthos

Eine besonders interessante byzantinische Kostbarkeit ist die kleine Kirche Ágia Kyriakí nördlich von Apiranthos. Sie stammt aus dem 9. Jahrhundert n. Chr., der Zeit des Bildersturmes. Man erreicht sie über einen sehr schönen, gut instand gehaltenen Wanderweg in einer knappen Stunde von Dorf Apiranthos aus.


Die kleine Kirche Ágia Kyriakí liegt nördlich von Apiranthos auf dem Hügel, der etwa in der Bildmitte zu erkennen ist.


Die kleine, zweischiffige Kirche stammt aus dem 9. Jahrhundert.


Bemerkenswert ist die Ausleuchtung des Kircheninnenraumes durch nur wenige, kleine Fensterlücken: Es ist, als würden die Kuppeln von unten angestrahlt.


In der Kirche sind bemerkenswerte ornamentale Wandmalereien aus dieser Epoche erhalten.


An den Wänden des Altarraumes sind diese einzigartigen Hähne abgebildet.

mehr…

Dieser Beitrag wurde unter Byzanz, Geschichte, Griechenland, Kirche, Kultur, Naxos, Sehenswürdigkeiten abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.