Februar 2009: Regen, Regen, Regen

Es regnet! Es regnet und regnet und will gar nicht wieder aufhören. Ja, von den 23 Tagen, die der Februar nun schon gehabt hat, hat es an 14 Tagen geregnet – das ist wirklich rekordverdächtig!


Regen- und Hagelschauer in Azalas

In dieser Saison hatte es ja bei uns in Azalas schon recht früh das erste Mal geregnet, nämlich am 7. September. Im September fielen insgesamt 21 mm, im Oktober 3 mm, im November 51,5 mm. Dann wurde es deutlich besser: 126 mm m Dezember und 108,5 im Januar. Und jetzt im Februar bislang 152 mm an 14 Tagen. Damit sind wir bei 462 mm in dieser Regensaison, das ist immerhin schon ein ganzes Stück mehr als das Jahresmittel in Naxos-Stadt (376 mm). Im letzten Winter, in dem es hier auch sehr gut geregnet hat, sind in Azalas gar insgesamt 787,5 mm gefallen.

Die genannten Werte sind die Regenmengen, die wir hier in Azalas gemessen haben. Auf den Bergen ist teilweise viel mehr Regen heruntergekommen: am 13. Februar beispielsweise sind hier in Azalas 11 mm gefallen, in Apiranthos in 600 Metern Höhe dagegen 112 mm!


Regenbogen

mehr…

Dieser Beitrag wurde unter Klima, Natur, Naxos, Tagebuch abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.