Archiv der Kategorie: Nachbarinseln

Im Nebel auf dem Koronos

Im Winter ist es nicht ganz einfach, den Kóronos-Berg zu besteigen, weil dieser meistens in Wolken gehüllt ist. Wir haben fast die ganzen Ferien lang ohne Erfolg auf einen wolkenfreien Tag gewartet – und entschließen uns schließlich trotz Wolken hinauf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland, Nachbarinseln, Naxos, Wandern | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Im Nebel auf dem Koronos

Akrotiri auf Santorin

Akrotiri heißt eine kleine Ortschaft im Südwesten von Santorin. Sie ist in der letzten Zeit sehr bekannt geworden durch die Entdeckung einer bronzezeitlichen („minoischen“) Siedlung, die durch die letzte große Eruption des Vulkans von Santorin um 1645 v. Chr. zerstört … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bronzezeit, Geschichte, Griechenland, Kultur, Nachbarinseln | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Akrotiri auf Santorin

Emborio auf Santorin

Im südlichen Teil von Santorin liegt ein größeres Dorf namens Emborió, das ursprünglich ein Zentrum der Weinproduktion und des -handels war. Es besitzt ein sehr kleines, aber hübsches venezianisches Kastro; der Kern des Dorfes und die älteren Bereiche in Richtung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland, Nachbarinseln | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Emborio auf Santorin

Ein Thron beim Antiken Thera

Auf dem Weg von Períssa zum Antiken Thera kommt man kurz unterhalb des Eingangs zur archäologischen Stätte an einem zu einem „Thron“ zurecht gehauenen Felsen vorbei. Bei genauer Betrachtung sind auch auf den umliegenden Hängen in die Felsen gehauene Stufen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland, Nachbarinseln | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein Thron beim Antiken Thera

Das Antike Thera

Nach der Minoischen Eruption (etwa 1.650 v. Chr.) war die Insel Santorin für mehrere Jahrhunderte unbewohnt. Erst um 1.200 v. Chr. entstanden wieder kleine Niederlassungen. Deren Hauptsiedlung, das Antike Thera auf dem 360 m hohen, steilen Mésa Bounó, wurde von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Griechenland, hellenistische Periode, Kultur, Nachbarinseln | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Das Antike Thera

Geologischer Spaziergang auf Santorin

Santorin ist eine der interessantesten Inseln der Ägäis und hat vieles zu bieten. Vor allem ist die Insel wegen ihrer Geologie sehenswert: Sie besitzt einen aktiven Vulkan, der der Menschheit eine der stärksten Eruptionen überhaupt beschert hat. Bei der Ortschaft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geologie, Griechenland, Nachbarinseln | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Geologischer Spaziergang auf Santorin

Santorin

Santorin – Vulkaninsel, Insel der Sonnenuntergänge, der steil oben auf der schwarzen Klippe gelegenen weißen Häuser, Insel des Bimssteins und der in der Vulkanasche wachsenden Weinstöcke, Insel der fáva, Überrest des mythischen Atlantis – das alles ist Santorin und noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland, Nachbarinseln | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Santorin

Koufonisi

Südöstlich von Naxos liegt die kleine Insel Koufonísi, eine der „Kleinen Kykladen“. Sie ist vom Vólaka, einer kleinen Schiffsanlegestelle südlich von Moutsouna, in einer knappen halben Stunde per kaíki zu erreichen. Die Insel ist sehr karg und trocken und wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland, Nachbarinseln | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Koufonisi

Das frühbronzezeitliche Heiligtum Koryfi t’Aroniou

Im Südosten von Naxos, etwa drei Kilometer nördlich von der Bucht Pánormos mit der kleinen frühbronzezeitlichen Akropolis am Korfári ton Amygdalión, befindet sich eine kleine Anlage aus derselben Zeit, die als Heiligtum interpretiert wird. Sie liegt auf einem steilen, etwa … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland, Kultur, Nachbarinseln, Sehenswürdigkeiten, Tempel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Das frühbronzezeitliche Heiligtum Koryfi t’Aroniou

Delos, die heilige Insel des Apollon

Delos, die heilige Insel des Apollon, des Gottes des Lichts, der Kunst und der Harmonie, liegt etwa eine halbe Stunde mit der Schnellfähre von Naxos entfernt. Der Besucher kann die Ruinen des sehr bedeutenden antiken Apollon-Heiligtums sowie der hellenistischen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Archaische Periode, Geschichte, Griechenland, Kultur, Nachbarinseln | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Delos, die heilige Insel des Apollon